Arrow Icon Arrow Icon Search Icon Search Icon Menu Icon Menu Icon Cross Icon Cross Icon Mail Icon Mail Icon

Fachtag „Jugendkultur zwischen Selfies, Apps und Storytelling“

26.11.2018 - Remscheid

Digitalen Trends halten auch Einzug in die Jugendarbeit. Deswegen greift der Fachtag „Jugendkultur zwischen Selfies, Apps und Storytelling“ am unter anderem die Frage auf, wie diese Trends für die kulturelle Jugendarbeit genutzt und künstlerisch aufgegriffen werden können.

In praxisorientierten Workshops werden die Potenziale digitaler (Lebens-)Welten von Jugendlichen für die kulturelle Jugendarbeit sowohl aus der Sicht von Fachkräften als auch aus der Sicht von jungen Expert*innen präsentiert. Darunter befinden sich Workshops zu den Themen Retro-Gaming, Storytelling, Escape-Rooms, 3D-Drucken, Fake News sowie Tutorials, Vlogs & Blogs.

Der Fachtag am 26. November 2018 in der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW in Remscheid richtet sich an alle Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit, der kulturellen Jugendarbeit und an Jugendkultureinrichtungen in NRW. Veranstaltet wird der Fachtag von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.  V. und der Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW“ in Kooperation mit der Akademie der Kulturellen Bildung.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist kostenfrei (inkl. Verpflegung).

Das detaillierte Programm und weitere Informationen werden in Kürze veröffentlicht.

Anmeldung