Arrow Icon Arrow Icon Search Icon Search Icon Menu Icon Menu Icon Cross Icon Cross Icon Mail Icon Mail Icon

Landes-Schultheater-Treffen NRW

FESTIVAL 2020 MAULHELD*INNEN 20. - 24. Mai 2020

Schultheater NRW trifft „Theater der Welt“! Zum 10. Jubiläum von MAULHELD*INNEN laden FFT, Junges Schauspielhaus und Goethe-Gymnasium Düsseldorf Schüler*innen und Lehrer*innen aus ganz Nordrhein-Westfalen ein, bei einer Sonderausgabe des Landes-Schultheater-Treffens in Kooperation mit dem Festival „Theater der Welt“ dabei zu sein. Schultheatergruppen können sich bis zum 21.2.2020 bewerben, um an dem internationalen Programm mit Workshops und Inszenierungen teilzunehmen, neue Eindrücke zu sammeln, sich auszuprobieren und Teil dieses besonderen Theaterereignisses zu werden.

Motto der diesjährigen Ausgabe ist MACHT EUCH! In Workshops zu unterschiedlichen Theatersprachen werden Bühne, Schauspiel, Kostüme, Musik und viele andere Darstellungsformen unter die Lupe genommen. Wir laden ein, selber zu MACHEN und MACHT zu ergreifen: Über die Bühne, über das Theater, über „Theater der Welt“. Bei MAULHELD*INNEN bekommen die Teilnehmer*innen neue Impulse für ihre eigene Theaterarbeit. Es gibt Raum für Begegnungen zwischen Künstler*innen und kreativem Nachwuchs, zwischen internationalen Produktionen und der Schultheaterszene in NRW. Und das alles in einer Intensität, die man nur im Rahmen eines international bedeutenden Theaterfestivals findet.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Theater-AGs, Darstellen-und Gestalten-Kursen, Projekt- und Literaturkursen, fremdsprachigen Theaterkursen aller Altersstufen und Schulformen, egal ob mit viel oder wenig Bühnenerfahrung!

Informationen und Bewerbung

MAULHELD*INNEN, das Landes-Schultheater-Treffen NRW, wird seit 2006 alle zwei Jahre in Düsseldorf gemeinsam vom FFT, dem Goethe-Gymnasium und dem Jungen Schauspielhaus Düsseldorf veranstaltet. Seit 2017 findet das Treffen jährlich statt, abwechselnd in Düsseldorf und in jeweils einer anderen Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Leitungsteam: Irina Barca (FFT Düsseldorf), Saliha Shagasi (Junges Schauspielhaus Düsseldorf), Sinje Sybert (Goethe-Gymnasium Düsseldorf). Organisation: Samira Weiner.

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und durch die Landeshauptstadt Düsseldorf.

In Kooperation mit dem Landesverband Theater in Schulen NRW und der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung NRW.